Aurum Ambulanz Tagespflege

Die Tagespflege kann die Versorgung zu Hause entlasten und ergänzen. Sie kann dazu beitragen, dass ältere Menschen möglichst lange selbstständig zu Hause leben können und dabei tagsüber gut betreut und angemessen beschäftigt sind. Vor allem, wenn die Alltagskompetenz, wie z.B. bei Demenzkranken eingeschränkt ist, ist eine Tagespflege eine Entlastung für Angehörige.

Verpflegung

3 x täglich mit frischer und abwechslungsreicher Kost

Beschäftigung

Ausflüge, tägliche Spaziergänge und vielseitige Beschäftigungen entsprechend den persönlichen Interessen

Hauseigener Fahrdienst

Wir bringen Sie sicher von Ort zu Ort.

Aktivitäten

Körperliche Betätigung wie z.B. Aktivierungsübungen oder Gymnastik

Weitere Angebote

Kosmetikerin und Physiotherapie sind zweimal pro Woche vor Ort

Wer rastet, der rostet!

Deshalb bietet AURUM ein tagesstrukturierendes Programm, das die körperlichen und geistigen Fähigkeiten fördert und damit die Lebensqualität steigert.

Sie können einmal in der Woche in die Tagespflege kommen, jeden Tag oder nur ab und zu – ganz wie Sie möchten.

Tagsüber gut betreut

Unser Angebot steht Ihnen Montag bis Freitag von 08:00–16:00 Uhr zur Verfügung. Unser freundlicher Fahrdienst holt Sie morgens zu Hause ab und bringt Sie sicher wieder nach Hause.

Aktuell haben wir noch Plätze frei!

Schnuppertag

Lernen Sie uns kennen! Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns bei einem kostenlosen Probetag kennenzulernen oder sich bei einem Besuch einen Eindruck zu verschaffen.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie darüber hinaus sehr gern zu allen Möglichkeiten und unterstützen Sie bei Anträgen bei den Pflegekassen sowie allen aufkommenden Fragestellungen.

Was ist eine Tagespflege?

Eine Tagespflege ist eine Einrichtung für Menschen mit Pflegebedarf, bei der sie tagsüber betreut und versorgt werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die ansonsten aber zu Hause versorgt werden können und weiterhin selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben wollen.

Aurum Tagespflege ist ein Angebot für Menschen, bei denen eine ständige Anwesenheit erforderlich oder gewünscht ist, aber keine kontinuierliche Pflege nötig ist. Es ist eine ideale Möglichkeit für Personen mit anerkanntem Pflegegrad eine Betreuung zu haben und die Eigenständigkeit zu fördern oder Aufrecht zu erhalten.

Unser Ziel ist es, soziale Kontakte zu ermöglichen, regelmäßige körperliche Aktivitäten entsprechend der vorhandenen Fähigkeiten anzubieten und die Grundversorgung tagsüber zu gewährleisten. Uns ist es wichtig, die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten zu erfüllen, um trotz Einschränkungen der Pflegebedürftigen jeden Tag als würdevoll und erfüllt zu empfinden.   

Vorteile der Tagespflege:

R

Förderung sozialer Kontakte

R

Hilfe und Unterstützung im Alltag

R

Entlastung der Angehörigen

R

Ermöglicht es, lange zu Hause zu bleiben

R

Bereits ab Pflegegrad 1 möglich

Die Tagespflege kann die Versorgung Zuhause entlasten und ergänzen. Insbesondere, wenn die Pflegeperson tagsüber selbst beschäftigt ist. Die teilstationäre Einrichtung kann Pflegebedürftige versorgen, die tagsüber nicht allein bleiben können, aber deren Pflege ansonsten Zuhause gewährleistet ist. 

Dies kann wirksam dazu beitragen, dass ältere Menschen möglichst lange selbstständig zu Hause leben können ohne auf eine angemessene Betreuung und Pflege verzichten zu müssen. Dazu gehören auch Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz (z. B. Demenz), die durchgehend beaufsichtigt und betreut werden müssen.

Tagespflege in Berlin-Steglitz

Sie finden unsere Tagespflege im Süden Berlins in der Nähe des Rathaus Steglitz.

AURUM Ambulanz
Tagespflege

Gritznerstraße 70, 12163 Berlin

030/82001388

info@aurum-ambulanz.de

Montag bis Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr

Auch ohne Pflegestufen können Sie unsere Einrichtung nutzen. 

Für eine Inanspruchnahme einer Tageseinrichtung sind Pflegegrade nicht unbedingt erforderlich.

 

  • Für Pflegebedürftige ohne Pflegegrade besteht zum Beispiel die Möglichkeit dafür zusätzliche Betreuungsleistungen (Pflegesachleistungen nach § 45 SGB XI) einzusetzen bzw. zu beantragen. Hiermit können die vereinbarten Pflegesätze finanziert oder verrechnet werden. 
  • Hilfe zur Pflege leistet auch das Sozialamt (§ 61 Abs. 2 Satz 1 SGB XII). Es betrifft nicht pflegeversicherte Personen. Voraussetzungen dafür sind: Pflegebedürftigkeit und bestimmte Einkommensgrenzen. Der Antrag bei zuständigem Sozialhilfeträger wird formlos gestellt.
  • Die in Anspruch genommenen Leistungen können auch privat bezahlt werden.

Ältere Menschen gehören in die Mitte unserer Gesellschaft und nicht alleine und vergessen!

Bei Aurum Tagespflege treffen Sie auf andere Leute, essen zusammen, haben Beschäftigung und werden von unserem Pflegeteam umsorgt. Genießen Sie Ihren goldenen Lebensherbst mit uns an Ihrer Seite.

Wir sind für Sie da

Abwechslungsreich, dankbar, multikulturell und dabei immer den Mensch im Mittelpunkt – das ist AURUM. Wir sind ein starkes Team und geben immer alles für die Menschen, die uns ihre Pflege anvertrauen. Für uns ist würdevolle Pflege nicht nur ein Anspruch, sondern wir leben diese jeden Tag.

Wie gestaltet sich ein Tag in unserer Tagespflege?

Jeder Tag ist anders, aber dennoch ist uns eine gewisse Routine wichtig. Bis 8:00 Uhr sind alle Patienten in unserer Einrichtung.
Dann wird zunächst zusammen gefrühstückt. Anschließend finden verschiedene Einzel- oder Gruppenangebote statt. Beispielsweise Singen wir zusammen oder Sie können die Angebote der Kosmetik und Physiotherapie nutzen. Je nach dem, wie es in Ihrem Pflegeplan für die Woche festgehalten ist.
Gegen 12:00 Uhr gibt es Mittagessen aus unserer hauseigenen Küche. Dabei ist uns besonders wichtig, dass diese frisch und abwechslungsreich ist.

 

 

Danach besteht die Möglichkeit sich in den Ruheraum zurückzuziehen, einen gemeinsamen Spaziergang zu machen oder einmal die Woche an einem der Ausflüge teilzunehmen. Auch finden am Nachmittag wieder Einzel- und Gruppenangebote statt.
Gegen 15:00 Uhr gibt es dann eine Stärkung bei Kaffee und Kuchen, bei dem wir den Tag gemeinsam ausklingen lassen.
Unser hauseigener Fahrdienst bringt Sie dann wieder sicher nach Hause.

 

Gemeinsam mit Aurum den Tag gestalten. 

Welche Kosten entstehen für die Tagespflege?

Die Kosten für die  Tagespflege ergeben sich aus vier Kostenblöcken:

1. Pflegebedingte Aufwendungen

2. Unterkunft und Verpflegung

3. Zusatzleistungen, wie z.B. Fahrtkosten

4. Investitionskosten

In der Regel werden die  pflegebedingten Aufwendungen vollständig von der Pflegekasse übernommen. Auch ein großer Teil der Zusatzkosten wird meist getragen. Andere Kosten sind privat zu finanzieren, können aber z.B. durch Zuschüsse wie den Entlastungsbetrag von 125,00 EUR minimiert werden. Auch können bei fehlenden Mitteln die Sozialhilfeträger diese Kosten übernehmen.

Wir von AURUM sind auch bei der Finanzierung an Ihrer Seite. Bei Fragen und Anträgen unterstützen wir Sie gern!

Ein rechnerisches Beispiel

Anhand des Pflegegrad 2 zeigen wir Ihnen beispielhaft die Kosten, die für eine Tagespflege entstehen:

Pflegebedingte Aufwendungen 46,28 EUR
Unterkunft und Verpflegung 10,02 EUR
Zusatzleistung: Fahrdienst 00,00 EUR
Investitionskosten 00,00 EUR

Gesamtkosten pro Tag 56,32 EUR

Was zahlt die Pflegekasse?
Pflegegrad 2: bis zu 689 EUR
Pflegegrad 3: bis zu 1.298 EUR
Pflegegrad 4: bis zu 1.612 EUR
Pflegegrad 5: bis zu 1.995 EUR

 

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen. In unserem Beispiel würde damit die Leistung der Pflegekasse im Durchschnitt für 3 bis 4 Besuche der Tagespflege in der Woche ausreichen. 

 

Aber auch die Fahrkosten werden oft übernommen.

In der Regel sind die Investitionskosten, Unterkunft und Verpflegung als Eigenanteil zu zahlen.