soziale Betreuung nach § 45

 

Angebot der pflegerischen sozialen Betreuung:

  • Unterstützungsleistungen zur Bewältigung von Gefährdungen (Selbst- oder Fremdgefährdung) und zur Bewältigung psycho-sozialer Problemlagen
  • Hilfen zur Entwicklung und Aufrechterhaltung einer Tagesstruktur
  • Hilfe und Unterstützung bei der Orientierung zu Ort, Zeit, Raum, zur eigenen Person und Situation
  • Unterstützung und Förderung der Aufrechterhaltung sozialer Kontakte
  • bedürfnisgerechte Beschäftigung im Alltag und bei der Kommunikation unter Berücksichtigung biographischer Vorlieben und Praktiken
  • kognitive Aktivierung zur Förderung der Denkprozesse und der Anteilnahme am sozialen Umfeld

 

 

Sprechen Sie uns an! Wir werden für Sie ein spezielles Angebot erstellen, denn zu sozialen Betreuung sowie auch zur Entlastungskosten gehört vieles Mehr. Zum Beispiel sowie Spaziergänge in der näheren Umgebung, Ermöglichung des Besuchs von Verwandten und Bekannten und Begleitung zu Friedhofsbesuchen. Sonstige Hilfen, bei denen aktives Tun nicht im Vordergrund steht.

 

Mit unserem breiten Leistungsangebot ist es uns möglich fast allen Pflegebedürftigen in ihrem jeweiligen Hilfebedarf gerecht zu werden.